Technik-TrendsUnbeschreiblich weiblich

Die Frau als Blickfang für Elektronikprodukte: Das muss nicht sein, werden doch Frauen immer öfter auch als wichtige Zielgruppe wahrgenommen. Die Marketingexpertin Diana Jaffé, Autorin des Buches "Der Kunde ist weiblich", hat für sueddeutsche.de die aktuellen Produktdesigns unter die Lupe genommen.

Active Crystals-Serie von Philips und Swarovski (USB-Sticks)

"Es gibt Millionen von Designern, die sich mit der Gestaltung von Abfallkörben, Keksen und Garderobenhaken befassen. Es wird höchste Zeit, dass auch technische Geräte in Material und Farbe vielfältiger werden. Wo steht geschrieben, dass schicke Accessoires keine Funktion haben dürfen oder Technik hässlich sein muss? Allerdings sind Frauen keine homogene Zielgruppe Frauen. Nicht alle mögen Pink und Swarowski-Kristalle. Einige schon. Die Vorurteile sind noch immer viel zu stark, aber auch die Angst vor neuen Konzepten."

Foto:Hersteller

31. August 2007, 12:362007-08-31 12:36:00 ©