bedeckt München 20°

Republica in Berlin:Parlamentarier, lasst euch festnehmen!

Internetkonferenz Republica

Republica-Teilnehmer

(Foto: dpa)

Was tun gegen Überwachung? Zum Ende der Internet-Konferenz Republica ruft der Blogger Felix Schwenzel die deutschen Politiker zu ungewöhnlichen Aktionen auf. Sie sollen sich in den USA festnehmen lassen. Das Konferenzblog in der Nachlese.

6000 Teilnehmer, 350 Veranstaltungen: In Berlin läuft seit diesem Dienstag die europaweit größte Konferenz für das Leben im digitalen Zeitalter, die Republica.

In diesem Jahr wird vor allem die staatliche Überwachung des Internets eine große Rolle spielen. Aber auch um Fragen der Netzneutralität und Netzkultur wird es gehen.

Süddeutsche.de ist in diesem Konferenzblog an allen drei Tagen vor Ort dabei.