Neuheiten auf der PhotokinaWas Kameras vom Smartphone lernen

Aus ihren Kameras versuchen die Hersteller wie Sony, Nikon oder Pentax seit jeher, immer bessere Bilder herauszukitzeln. Ihr neues Vorbild: das Smartphone. Zehn Neuheiten von der Photokina, die mehr als einen Blick lohnen.

Neuheiten auf der Photokina – Samsungs EX2F

Die Welt der großen Sensoren und lichtstarken Objektive hat auf den ersten Blick nichts mit Smartphone-Schnappschüssen und dem Teilen von Bildern im Internet gemein. Doch auf der Fotomesse Photokina, die bis zum 23. September in Köln stattfindet, lässt sich beobachten, wie diese beiden Welten zusammenwachsen. Neue Kameras bieten immer öfter WLAN, lassen sich mit Apps um Funktionen erweitern oder über Smartphone und Tablet steuern.

So ist Samsungs EX2F ist eine gut vernetzte Oberklasse-Kompaktkamera mit WLAN. Ist die Wi-Fi-Betriebsart eingestellt, gehen Fotos direkt nach dem Auslösen ins Netz.

Bild: dpa-tmn 20. September 2012, 12:472012-09-20 12:47:28 © Süddeutsche.de/dpa/mri