Süddeutsche Zeitung

Neue Samsung-Geräte:Knick in der Optik

Samsung zeigt auf der Ifa einen Handybildschirm, der um die Ecke leuchtet. Und ein Virtual-Reality-Headset, mit dem das Smartphone zur Kinoleinwand wird. Die Präsentation zum Nachlesen.

  • Samsung stellt das neue Phablet Galaxy Note 4 vor - ein Smartphone mit mehr als 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale. Gerüchten zufolge soll auch das neue iPhone von Apple in dieser Größe erscheinen.
  • Das Galaxy Note Edge wird einen Bildschirm haben, der um die Kante des Geräts geknickt ist. Darauf können spezielle Apps und Benachrichtigungen angezeigt werden - wenn die Software-Entwickler mitspielen.
  • Das Virtual-Reality-Headset Gear VR nutzt den hochauflösenden Bildschirm des Note 4. Entwickelt wurde das Zubehör-Teil von der von Facebook aufgekauften Virtual-Reality-Firma Oculus.

Die Präsentation im zum Nachlesen:

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.2114771
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Süddeutsche.de/mahu/mri
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.