bedeckt München 20°
vgwortpixel

Neue Samsung-Geräte:Knick in der Optik

Moderatorin Rachel Riley ist eine der ersten, die das Virtual-Reality-Headset Gear VR von Samsung ausprobieren kann.

(Foto: AP)

Samsung zeigt auf der Ifa einen Handybildschirm, der um die Ecke leuchtet. Und ein Virtual-Reality-Headset, mit dem das Smartphone zur Kinoleinwand wird. Die Präsentation zum Nachlesen.

  • Samsung stellt das neue Phablet Galaxy Note 4 vor - ein Smartphone mit mehr als 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale. Gerüchten zufolge soll auch das neue iPhone von Apple in dieser Größe erscheinen.
  • Das Galaxy Note Edge wird einen Bildschirm haben, der um die Kante des Geräts geknickt ist. Darauf können spezielle Apps und Benachrichtigungen angezeigt werden - wenn die Software-Entwickler mitspielen.
  • Das Virtual-Reality-Headset Gear VR nutzt den hochauflösenden Bildschirm des Note 4. Entwickelt wurde das Zubehör-Teil von der von Facebook aufgekauften Virtual-Reality-Firma Oculus.
A visitor holds a new Samsung Galaxy Note Edge smartphone after its presentation at the Unpacked 2014 Episode 2 event ahead of the IFA Electronics show in Berlin

Smartphone mit komischer Kante: Samsung zeigte das Galaxy Note Edge

(Foto: REUTERS)

Die Präsentation im zum Nachlesen: