bedeckt München
vgwortpixel

Netzblog zur US-Wahl:Jubel für Obama, Spott für Romney

+++ Neuer Twitterrekord mit 31 Millionen Tweets +++ Bibo aus der Sesamstraße hat auch gewählt +++ Legalisierung von Marihuana wird zum Thema +++ Horrorgeschichten über Wahl per E-Mail +++

Es war die Nacht des Jahres. Nicht nur für Mitt Romney und Barack Obama: Als in den USA mehr als 200 Millionen Menschen zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen waren, bewegte das Menschen auf der ganzen Welt. Schon seit Wochen sind soziale Netzwerke und Online-Plattformen wie Twitter, Facebook, Tumblr, Reddit und Youtube voll mit Kommentaren, Meinungen, Fakten zur US-Wahl. In der heutigen Nacht erreichte die Informationsflut ihren Höhepunkt.

In unserem Netzblog zur Wahl haben wir ausgewählte Debatten, Kuriositäten und Absurditäten der Wahlnacht im Social Web widergespiegelt und, wo nötig, auch eingeordnet.

Wir hatten eine spannende Nacht und hoffen, Sie auch! Die Blognachlese.