Internet Ghosts in the machine

Terminator Arnold Schwarzenegger

Nicht Roboter wie der Terminator sind gemeint, wenn von Bad Bots die Rede ist. Bad Bots sind automatisierte Programme, die im Internet so tun, als würde ein Mensch klicken.

(Foto: mauritius images)

Sie können zu Facebook-Meinungsmachern werden oder Kreditkartendaten klauen: Bad Bots werden zunehmend zum Problem für Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Interview mit dem Experten Edward Roberts.

Interview von Florian Sturm

Wer klickt denn da? Ist es ein Mensch oder doch ein Stück Software, ein Skript, das nur so tut, ein sogenannter Bot? Das herauszufinden, ist die Geschäftsidee hinter Distil Networks. Die 2011 gegründete Sicherheitsfirma arbeitet unter anderem für das Flugreservierungssystem Amadeus und die Lufthansa. Edward Roberts, der Leiter des Produktmarketings bei Distil, ist schon seit 20 Jahren in der IT-Sicherheitsbranche unterwegs.

SZ: Herr Roberts, was ist ein Bot überhaupt?

Edward Roberts: Das ist ein automatisiertes Skript, ein nichtmenschliches Werkzeug also, ...