bedeckt München 14°

IT-Sicherheit:Kennt das Internet mein Passwort?

Sommerabend in München junge Frauen sitzen auf dem Geländer der Hackerbrücke und genießen den Sonne

Hier die eigene Adresse eingeben, dort das Geburtsdatum hinterlegen: Viele intime Daten sind irgendwo gespeichert

(Foto: Ralph Peters/imago images)

Wie behält man die Kontrolle über seine Daten? Der renommierte IT-Experte Troy Hunt über Datenlecks, die Gefahren von Smart Homes und Passwörter, die jeder benutzt.

Interview von Philipp Bovermann

Der Australier Troy Hunt betreibt die Website haveibeenpwned.com. Wer dort seine E-Mail-Adresse oder seine Handynummer eingibt, erhält einen Rückmeldung, ob diese schon einmal Teil eines Datenlecks waren - in diesem Fall wären sie ein leichtes Ziel für Hacker. Hunt beschäftigt sich aber auch viel mit der Frage, wie man ein halbwegs normales Leben im Digitalzeitalter führen kann, ohne leichte Beute für Internetkriminelle zu werden. Er gilt als international renommierter Experte für IT-Sicherheit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Intensivstation
Corona-Infektion
Wie hart trifft es mich?
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Creative Highlights Symbolbilder Two little sisters running together in sunflower field model released Symbolfoto AWAF0
Psychologie
Alter Leib, junges Wesen
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Zur SZ-Startseite