bedeckt München

Gamescom in Köln:Willkommen im Spieler-Paradies

Auf der Gamescom-Messe in Köln präsentieren Microsoft, Sony und Co. die Spielehits der Zukunft. In diesem Jahr besonders beliebt: Bildschirm-Sport per Gestenkontrolle, Blockbuster à la Hollywood und eine neue Form des handlichen Spielvergnügens.

15 Bilder

Gamescom

Quelle: dpa

1 / 15

550 Aussteller, 250.000 erwartete Besucher und 10.000 Konsolen: Die Gamescom in Köln ist keine kleine Spieleschau, sondern längst ein wichtiger Branchentreff. Bei der Computer- und Videospielmesse präsentieren die wichtigsten Game- und Konsolenhersteller vom 17. bis 21. August ihre Neuheiten. Die Messe ist deshalb ...

A visitor wearing 3D glasses plays a with Playstation game at an exhibition stand during Gamescom 2011 in Cologne

Quelle: REUTERS

2 / 15

... so beliebt, weil die Besucher nach Herzenslust ihrem Spieldrang folgen können - und nebenbei die neuesten Produkte antesten dürfen. Die Hersteller lassen nichts unversucht, um ...

Computerspielemesse Gamescom

Quelle: dapd

3 / 15

... mit optischen Akzenten auf sich aufmerksam zu machen (hier fotografiert ein Piraten-Rollenspieler einen Monster-Rollenspieler, umrahmt von zwei Hostessen). Doch jenseits der bunten Atmosphäre interessieren vor allem: die Neuheiten.

Gamescom

Quelle: dpa

4 / 15

Mit der überlebensgroßen Batman-Figur wirbt Warner Bros. für das Spiel "Batman: Arkham City". Weil es allerdings nicht vor Oktober erscheinen wird, müssen sich die Messebesucher beim Testspielen noch mit dem hochgelobten Vorgänger "Arkham Asylum" begnügen.

Visitors sit in a canoe and play a game at the Nintendo exhibition stand during the Gamescom 2011 fair in Cologne

Quelle: REUTERS

5 / 15

Traditionell weniger düster kommen die Nintendo-Neuheiten daher: Der japanische Konsolenhersteller präsentiert zahlreiche Games für die Wii, unter anderem eines zu den Olympischen Spielen 2012. Wer allerdings darauf gehofft hatte, die neue Konsole Wii_U zu sehen zu bekommen, wird enttäuscht: Das vor kurzem in den USA vorgestellte Gerät suchen die Besucher der Gamescom vergeblich.

Gamescom

Quelle: Tobis Pfennig / sueddeutsche.de

6 / 15

Auch wirklich ambitionierte Neuerscheinungen fehlen auf der Gamescom - wie bereits im vergangenen Jahr stehen Fortsetzungen hoch im Kurs. Ubisoft zeigt die nächste Folge seiner Assassin's-Creed-Reihe.

Gamescom

Quelle: dpa

7 / 15

Die bessere Wii will inzwischen Sony mit der "Move"-Bewegungssteuerung für die  PlayStation bieten. Bei der Gamescom stellt Sony neue Move-Spiele vor, die sich an ein Familienpublikum richten. Neben einer neuen Fitness-Reihe präsentiert das Unternehmen mit "Dance Star Party" auch ein Tanzspiel. Ob Sony Nintendo damit wirklich gefährlich werden kann? Die beiden Unternehmen liefern sich derzeit eine Preisschlacht, was wiederum den Kunden gefallen dürfte.

Gamescom

Quelle: Tobis Pfennig / sueddeutsche.de

8 / 15

Überhaupt: Tanzspiele. Woher der Trend kam, weiß niemand so genau - dass nach dem Ende der Gitarren-Spiele nun die Zeit der 1-2-3-Cha-Cha-Cha-Games anbricht, ist kaum mehr zu leugnen.

Gamescom

Quelle: dpa

9 / 15

Sony stellt in Köln auch seine neue Minikonsole Playstation Vita vor: Der Nachfolger der Playstation Portable soll mit einem neuen Bedienkonzept die Unterwegs-Daddler ansprechen. Ob über den Touchscreen, den Tasten-Controller, das Touchpad auf der Rückseite oder Bewegungssensoren: Die unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten sollen es ermöglichen, komplexe Bewegungsabläufe mit den Fingern umzusetzen. In Deutschland erscheint die PSVita erst 2012.

A visitor plays a Microsoft application on a mobile at the Microsoft stand during the Gamescom 2011 fair in Cologne

Quelle: REUTERS

10 / 15

Die Handkonsole von morgen ist das Smartphone - das glauben zumindest Unternehmen wie Microsoft, das auf Handys mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 längst auch mobile Varianten einiger Xbox-Spiele anbietet.

Gamescom

Quelle: dpa

11 / 15

Bei Microsofts Xbox 360 hat das Erfolgsrezept derzeit einen Namen: Kinect. Die Bewegungssteuerung per Webcam verkauft sich bestens, weshalb zur Gamescom zahlreiche neue Spiele erscheinen werden.

Gamescom

Quelle: dpa

12 / 15

Auch Microsoft setzt dabei auf die Kraft der Blockbuster: Das Star-Wars-Spiel "The Old Republic" für die Xbox ist auf komplett auf Kinect zugeschnitten - so machen Laserschwertkämpfe vor der Konsole endlich Spaß. Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen, dem ersten Eindruck einiger Tester zufolge werden die hohen Erwartungen allerdings in den Vorab-Versionen bislang nicht erfüllt.

Computerspielemesse Gamescom

Quelle: dapd

13 / 15

Auf ihren Controller werden diese Spieler nicht verzichten wollen: Ende September veröffentlicht EA Sports mit "Fifa 12" die nächste Version des Fußballklassikers, erste Demos sind bereits in Köln anspielbar.

Gamescom

Quelle: Tobis Pfennig / sueddeutsche.de

14 / 15

Dieses Wesen ruht sich wahrscheinlich gerade aus: Nachdem die Messe am Donnerstag für reguläre Besucher ihre Tore öffnete, bildeten sich gleich lange Schlangen an den Konsolen.

Gamescom

Quelle: dpa

15 / 15

Ob die 10.000 Geräte etwas knapp bemessen waren? Die Gamescom dauert noch bis zum 21. August 2011.

© sueddeutsche.de/joku/gba
Zur SZ-Startseite