GadgetsDas waren innovative Neuheiten auf dem Mobile World Congress

Butler-Roboter, ein Linux-Tablet, Handys für Baggerfahrer: Die Messe in Barcelona hatte einiges zu bieten.

Catphone

Klar, auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Samsung sein neues Oberklassen-Handy vorgestellt und Virtual Reality war das Thema der Stunde. Aber daneben gab es noch viele nützliche Gadgets zu entdecken - vom Baustellen-Handy bis zum Linux-Tablet.

Das S60 des Baumaschinenherstellers Caterpillar kombiniert ein gut ausgestattetes Android-Gerät in einer wasser- und stoßfesten Außenhülle mit einer Wärmebildkamera. Beim Hersteller verspricht man sich für das rund 650 Euro teure Gerät vor allem im Profi- oder Outdoorbereich gute Chancen. Handwerker könnten damit nach Stromleitungen suchen, Taucher Unterwasserbilder machen. Oder der Nutzer prüft, ob der Wein auch die richtige Trinktemperatur hat.

Bild: Bloomberg 26. Februar 2016, 15:522016-02-26 15:52:53 © SZ.de/mri/dpa/jasch