bedeckt München 17°

Filterblase:Die GesprächspartnerInnen der SZ

Die WählerInnen der CSU, CDU, SPD, FDP, den Grünen, der Linken und der AfD, die mit uns über ihren Facebook-Feed geredet haben.

7 Bilder

Brunnthal, Portrait von Bettina Sprenzel, Autorin

Quelle: Angelika Bardehle

1 / 7

Bettina Sprenzel, 51, ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt in Brunnthal bei München. Sie arbeitet im Diözesanbüro des Kolpingwerks in München und ist freiberufliche Autorin von Regionalkrimis.

Ralf-Dieter Brunowsky

Quelle: Ralf-Dieter Brunowsky

2 / 7

Ralf-Dieter Brunowsky, 68, lebt in Mainz. Er ist Kommunikationsberater und war Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital.

Claudia Jacobs

Quelle: Claudia Jacobs

3 / 7

Claudia Jacobs, 60, wohnt in Mülheim an der Ruhr und war vor ihrer Rente Krankenschwester. Sie engagiert sich für Flüchtlinge und Umweltschutz - und hat sich zunächst recht wiederwillig bei Facebook angemeldet.

Anton Koppenhofer

Quelle: Anton Koppenhofer

4 / 7

Anton Koppenhofer, 42, lebt in Ingolstadt. Er ist Bauingenieur und als CSU-Mitglied in seiner Ortsgruppe aktiv.

Renate Hilberg

Quelle: Renate Hilberg

5 / 7

Renate Hilberg, 57, ist Verwaltungsangestellte in Marburg. Sie engagiert sich bei der SPD, auch mal am Wahlkampfstand. Im Internet, findet sie, geht es bei Diskussionen aber viel intensiver zu.

Facebook

Quelle: Facebook

6 / 7

Annika Kramer, 31, hat in einer süddeutschen Kleinstadt BWL studiert und arbeitet jetzt bei einer großen Unternehmensberatung. Sie möchte kein Foto von sich veröffentlicht sehen. Auf Facebook hat sie ihren Namen geringfügig geändert, weil sie nicht will, dass man ihr Profil googeln kann.

Jonas Kath

Quelle: oH

7 / 7

Jonas Kath ist 25 Jahre alt und studiert in Berlin Medizin. Er ist zwar Mitglied bei der Linken, für politisches Engagement hat er jedoch wenig Zeit. Manchmal schreibt er sich seinen Frust über die Politik bei Facebook von der Seele.

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema