Computerspiel-WMVirtueller Sport, echte Fans

In China treffen sich die besten Computerspieler der Welt, die asiatischen Fans reagieren enthusiastisch: Eindrücke von den "World Cyber Games".

Wie Gladiatoren wirken sie nicht: Im chinesischen Chengdu treffen sich im Moment die besten Computerspieler der Welt, um sich in Spielen wie "Fifa09" (Fußball), "Starcraft" (Strategie), "Virtua Fighter 5" (Kampfsport) oder "Mobile Asphalt 4" (Autorennen) zu messen. Die spannendsten Begegnungen werden auf riesigen Leinwänden übertragen.

(Foto:WCG,oH)

13. November 2009, 11:292009-11-13 11:29:00 ©