Der "Microsoft Flight Simulator" wurde zwar schon 1982 in Dienst gestellt, aber erst die Version 5.0 verhalf ihm 1993 zu annehmbaren Realismus und kommerziellen Erfolg. Aufgabe war es einfach ein Flugzeug unter möglichst realistischen Umständen von Punkt A nach Punkt B zu fliegen. Ein daumendickes Handbuch und unzählige Erweiterungen verleihen dem "Flusi" eine große Spieltiefe. Das Spiel zählt zu einem der ältesten Produkte der Computerunterhaltung für den Massenmarkt. Mit dem Flightsimulator X wurde letztes Jahr die neuste Version präsentiert.

19. April 2007, 10:432007-04-19 10:43:00 ©