Bereits in den 1970ern begann Apple mit der Entwicklung der grafischen Benutzeroberfläche (GUI, "Graphical User Interface").  Apple-Gründer Steve Jobs brachte bereits 1983 mit dem "Apple Lisa" einen der ersten Computer mit grafischer Oberfläche auf den Markt. Das Gerät war jedoch teuer und sprach schon deshalb nur einen kleinen Kreis von Computer- Enthusiasten an.

Und es gab damals noch ein weiteres Betriebssystem, das auf der Oberfläche so ähnlich aussah:

Screenshot: OH

6. April 2009, 16:112009-04-06 16:11:00 © sueddeutsche.de/mri