Der Zerstörer des Joysticks: "Space Invaders" Schnelle Reflexe und eine gute Hand-Augenkoordination waren wichtig um bei diesem Spiel zu punkten. Geschaffen 1978 hat es sich schnell erfolgreich in die Köpfe von Generationen gespielt. Einen Teil der Begeisterung verdankt das Spiel sicherlich dem "Star Wars"-Hype. In Japan war das Arcade-Spiel angeblich so populär, dass die 100-Yen-Münzen knapp geworden seien.

3. April 2007, 12:552007-04-03 12:55:00 ©