Beliebte Let's Player:Diese Youtuber sollten Sie kennen

Der erfolgreichste Youtuber der Welt, der erfolgreichste Deutsche und eine Boygroup. Wenn sie am Computer spielen, sehen Millionen Menschen dabei zu.

1 / 5

PewDiePie

Social Star Awards Day-1

Quelle: Getty Images

Richtiger Name: Felix Arvid Ulf Kjellberg

Alter: 25

Status: Größter Youtuber der Welt

Abonnenten: mehr als 38,5 Millionen

Auffälligstes Merkmal: Die Begrüßung in jedem Video. Kjellberg verdreht die Augen, wackelt mit den Fingern und sagt gepresst: "It's PewDiePie."

So sehen seine Videos aus: Kjellberg spielt Horrorgames. In seinen Videos ist sein Gesicht, das in der Regel in einer Ecke des Videos zu sehen ist, wichtiger als das, was auf seinem Bildschirm zu sehen ist. Die Videos sind stark geschnitten. Kjellberg spielt mehrere Stunden für ein Spiel.

Kjellberg kommt ursprünglich aus Göteborg in Schweden. Er hat seit Ende 2013 mehr Abonnenten als der offizielle Kanal von Youtube selbst.

Zum Youtube-Kanal

2 / 5

Gronkh

Erik Range alias Gronkh

Quelle: Studio 71

Richtiger Name: Erik Range

Alter: 38

Status: Sandmännchen

Abonnenten: mehr als 3,7 Millionen

Sein auffälligstes Merkmal: Die sonore, tiefe Stimme. Einige seiner Zuschauer behaupten, dass sie Range am liebsten zum Einschlafen anschauen.

So sehen seine Videos aus: Range spielt vor allem Spiele für Einzelspieler, die eine stringente Handlung haben. Viele Videos sind kaum geschnitten und dauern länger als eine halbe Stunde. Dabei sagt er Sätze wie: "Die kleinste Palme hat die dicksten Nüsse."

Erik "Gronkh" Range war einer der ersten Youtuber in Deutschland, die mit Let's Plays angefangen haben. Ranges Kanal gibt es seit 2010.

Zum Youtube-Kanal

3 / 5

Dner

Felix von der Laden / Dner

Quelle: Quelle: Instagram/felixvonderladen

Richtiger Name: Felix von der Laden

Alter: 21

Status: Der nette Schwiegersohn

Abonnenten: mehr als 2,1 Millionen

Auffälligstes Merkmal: Haartolle

So sehen seine Videos aus: Von der Laden spielt in seinen Videos vor allem das Open-World-Spiel Minecraft, durch das er auch bekannt geworden ist.

Felix "Dner" von der Laden fing auf Youtube zunächst mit Erklär-Videos für Minecraft an, erst später machte er Let's Plays. Er beschreibt sich selbst als "verrückter Joonge" und auch seine Fans begrüßt er in vielen seiner Videos "Hallo meine Joonges". 2014 machte er zusammen mit anderen Youtubern eine Tour auf dem Longboard quer durch Deutschland. Dabei legten sie in 40 Tagen 1300 Kilometer zurück.

Zum Youtube-Kanal

4 / 5

PietSmiet

Teamfoto Pietsmiet

Quelle: PietSmiet

Richtige Namen: Peter Smits, Dennis Brammen, Denis Hartwig, Christian Stachelhaus, Jonathan Apelt und Sebastian Lenßen

Alter: Zwischen 26 und 30

Status: Boygroup

Abonnenten: mehr als 1,9 Millionen

Auffälligstes Merkmal: Sie sind zu sechst. Keine anderen Let's Player sind als Gruppe so erfolgreich wie sie.

So sehen ihre Videos aus: Es gibt Tausende von Videos von ihnen zu so gut wie jedem Computerspiel. Mal spielen sie alleine, mal zu sechst. Dann wird es laut und chaotisch.

Pietsmiet sind eine Gruppe von sechs Freunden, die sich fast alle noch aus der Schule kennen. Sie nennen ihre Fans in Deutschland liebevoll "Schnittchen".

Zum Youtube-Kanal

5 / 5

Sarazar

Valentin Rahmels alias Sarazar

Quelle: Studio 71

Richtiger Name: Valentin Rahmel

Alter: 31

Status: Sidekick von Gronkh

Abonnenten: Mehr als 1,8 Millionen

Auffälligstes Merkmal: Surferlook

So sehen seine Videos aus: Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Youtubern benutzt Rahmel fast nie die sogenannte "Face Cam" - eine Kamera, die das Gesicht der Let's Player filmt und ihre Reaktionen zeigen soll.

Valentin "Sarazar" Rahmel nimmt regelmäßig Videos mit Kumpel Erik "Gronkh" Range auf, mit dem er auch eine Firma gegründet hat. Rahmel und Range wurden 2014 in die Hall of Fame des Computerspielmuseums Berlin aufgenommen.

Zum Youtube-Kanal

Fotos: Getty, Studio 71, PR

© SZ vom 05.08.2015/cva
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB