Apples iPad"Sehvolutionär"

Die neueste Version des iPad ist vor allem eines: scharf. Apple hat das Tablet mit einem hochauflösenden Bildschirm und schnelleren Prozessoren ausgestattet. Ab dem 16. März gibt es das Modell zu kaufen - in Deutschland für 497 Euro aufwärts.

Das neue iPad liefert ein deutlich schärferes Bild als sein Vorgänger, erklärt Apples Marketing-Chef  Phil Schiller bei der Präsentation des neuen Tablets in San Francisco. Kein Wunder, bei einer Auflösung von 2048 zu 1536 Pixel.

Bild: AP 7. März 2012, 21:572012-03-07 21:57:22 © Süddeutsche.de/dpa/AFP/Reuters/dapd/infu