App-Spiele:Schwerter zu Fingerspitzen

The Swords

Der Finger ist mächtiger als das Schwert.

(Foto: Screenshot/DanielWüllner/Sunheadgames)

Eines der erfolgreichsten App-Spiele war "Fruit Ninja". In dem musste Obst mit einem Wisch des Fingers auf dem Display zerteilt werden. Ein Nachfolger ist "The Swords": ein Spiel, das Schwertkunst mit Kaligraphie verbindet.

Von stimmungsvoller Musik untermalt fährt der Finger über den weißen Bildschirm. Mit jedem Wisch füllen sich die vorgegebenen, nur angedeuteten Linien mit schwarzer Tinte. Schnelle Richtungswechsel müssen mit der Fingerspitze nur angedeutet werden.

Ein falscher Strich endet in einem hässlichen Klecks und einem enttäuschenden Geräusch. Die Figur muss ein weiteres Mal gemalt werden. Die Chancen auf eine erfolgreiche Zeichnung werden immer besser. Mit jeder Wiederholung prägen sich die Abläufe ein bisschen besser ein.

"The Swords" ist eine kurzweilige Fingerübung - eine ästhetische und unterhaltsame. Die App belegt, wie fingerfertig der Spieler wirklich ist und wie gut die menschliche Motorik in der Lage ist, Muster nachzuahmen.

"The Swords" ist erhältlich für iOS und Android

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB