Smartphones und Privatsphäre:Wer ein billiges Handy kauft, zahlt mit seinen Daten

Tracking Everything Teaserbilder

Gerade billige Smartphones bedeuten oft russisches Roulette für die Privatsphäre.

.

Von Simon Hurtz

Im Januar provozierte Apple seine Konkurrenten. Auf der Tech-Messe CES ließ sich das Unternehmen nicht blicken, dennoch war es in Las Vegas präsent: Während Hunderte Tech-Hersteller ihre Produkte präsentierten, mietete Apple eine riesige Außenwerbefläche. Die Botschaft war kurz und eindeutig: "Was auf deinem iPhone passiert, bleibt auf deinem iPhone."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Erbschaft
Jetzt noch schnell das Haus verschenken
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
SZ-Magazin
Frauen
»Ich finde die Klischees über Feministinnen zum Kotzen«
Two sad teens embracing at bedroom; Trauer
Tod und Trauer
Wie man trauernden Menschen am besten hilft
Zur SZ-Startseite