KI-Debatte

Keine Panik, es ist nur künstliche Intelligenz

Wenige Technologien machen Menschen so viel Angst und Hoffnung wie KI. Dabei kann sie bisher nicht einmal ein belegtes Brot von einem Vulkanausbruch unterscheiden. Vier Fachleute klären Missverständnisse auf.

Von Christian Simon

Werbebilder Mobilkommunikation 7 Bilder
Historische Fotos

So sah Handywerbung mal aus

Der Kommunikationswissenschaftler Peter Gentzel hat untersucht, wie sich Mobilfunkanzeigen in drei Jahrzehnten verändert haben. Hier einige seiner skurrilen Funde.

Mehr Keuchhusten-Erkrankungen in Bayern
Amazon-Patent

Alexa soll erkälteten Nutzern automatisch Medikamente vorschlagen

Smart Speaker wie Amazons Echo sammeln massenhaft Daten. Alexa könnte künftig den Gesundheitszustand an der Stimme erkennen und etwa Hustenbonbons empfehlen.

Von Michael Moorstedt

Kriminalität im Internet

"Cyberkriminelle brauchen den Kontakt mit der wirklichen Welt"

Der Soziologe Jonathan Lusthaus untersucht Verbrechen im Internet. Er beschreibt eine Welt voller Profis, die an einzelnen Opfern kaum Interesse haben.

Interview von Bernd Graff

Facebook

Hacker erbeuteten Daten von 30 Millionen Nutzern

Das soziale Netzwerk war Ende September von Hackern attackiert worden. Zunächst war von 50 Millionen betroffenen Nutzern die Rede. Jetzt hat das Unternehmen die Zahlen nach unten korrigiert.

Zeynep Tufekci
Youtube und Facebook

"Sie verkaufen unsere Aufmerksamkeit an jeden, der dafür bezahlt"

Vom Joggen zum Ultramarathon, von Trump zu rassistischen Lügen: Die Soziologin Zeynep Tufekci erklärt, wie Youtube seine Nutzer in immer extremere Gedankenwelten treibt - und was das mit Las Vegas zu tun hat.

Interview von Jannis Brühl

Instagram-Nutzer können ihre Daten jetzt herunterladen
Soziales Netzwerk

Odyssee im Kunden-Support von Instagram

Eine Nutzerin versuchte ein Jahr lang, die Kontrolle über ihren gehackten Instagram-Account zurückzugewinnen. Das Unternehmen half ihr nicht, stattdessen stellte es seltsame Anforderungen.

Von Michael Kläsgen

Donald Trump, Kanye West
IT-Sicherheit

So gehen sichere Passwörter!

Kanye West besucht Trump und tippt vor laufenden Kameras seinen Entsperrcode ins Handy: 000000. Aber auch wer Passwort-faul ist, kann seine Geräte gut sichern, wenn er ein paar Regeln beachtet.

Von Simon Hurtz und Marvin Strathmann

Humanoid Robots Are Made At Engineered Arts Robotics Factory
Technologie

Intelligenz außer Kontrolle

Elon Musk findet künstliche Intelligenz bedrohlicher als Atomwaffen. Nun haben Forscher des Projektes "Deepmind" drei Probleme veröffentlicht, mit denen sich Entwickler auseinandersetzen sollen.

Von Michael Moorstedt

Gesichtserkennung Bahnhof Berlin-Südkreuz
Überwachung

Flächendeckende Gesichtserkennung rückt näher

Auch wenn die Systeme nach wie vor oft bei Unschuldigen Alarm schlagen, feiert Innenminister Seehofer das Überwachungs-Pilotprojekt am Berliner Südkreuz.

Von Friedhelm Greis

Angebliche Spionage bei Apple und Amazon

Kleine Chips, große Story, massive Zweifel

Spionageexperten sind ebenso verwirrt wie aufgeregt: Ein Magazin wirft China vor, mit Mini-Chips massenhaft US-Unternehmen auszuspionieren. Doch keiner will von dem Fall je gehört haben. Jetzt läuft die Suche nach der Wahrheit.

Von Hakan Tanriverdi

Hacker Symbolbild
Europäische Union

Reform für Export von Spähsoftware droht zu scheitern

Autoritäre Staaten nutzen europäische Produkte, um die Bevölkerung zu überwachen. Einige Länder blockieren strengere Regeln. Auch Deutschland könnte gegen Teile der Reform stimmen.

Von Lena Kampf, Brüssel

WhatsApp-Logo
Sicherheitslücke

Warum Sie Whatsapp jetzt updaten sollten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bestätigte Berichte, wonach Hacker per Videoanruf Kontrolle über die App gewinnen könnten. Tatsächliche Angriffe, die diese Lücke ausnutzen, sind aber bisher nicht bekannt.

Google Home Max
"Home Max" von Google

Ein bisschen smart, ein bisschen teuer

Amazon und andere Anbieter liefern sich bei vernetzten Laut­sprechern ein Wett­rennen. Kann Googles "Home Max" da mithalten?

Von Simon Hurtz

Videoüberwachung
Schwerwiegende Sicherheitslücke

Kriminelle könnten Millionen Überwachungskameras übernehmen

IT-Sicherheitsforscher haben üble Schwachstellen in Produkten eines chinesischen Herstellers entdeckt. Die Lücke bedroht die Privatsphäre von Millionen Menschen, auch deutsche Nutzer sind betroffen.

Von Simon Hurtz

Google Pixel 3 XL
Google Pixel 3

Diese Smartphone-Kamera soll das iPhone abhängen

Google hat das neue Pixel 3 vorgestellt. Vor allem bei der Fotoqualität will Google der Konkurrenz voraus sein. Ein kurzes Hands-on zeigt: Das könnte gelingen.

Von Simon Hurtz

Kryptografie

So funktioniert die Blockchain

Diese Technik verspricht die Lösung vieler Probleme und ist längst zum Kult geworden. Ganz so unfehlbar, wie einige behaupten, ist die Blockchain allerdings nicht.

Von Christian Gschwendtner

Google Plus Video
Nach Sicherheitslücke

Google Plus wird für Verbraucher dichtgemacht

Vermissen dürften die User den als Konkurrenz zu Facebook gestarteten Dienst wohl eher nicht. Googles eigenen Angaben nach wurde das Angebot kaum genutzt.

Sicherheitslücke in vielen Notebooks
Kriminalität im Internet

Tote shoppen nicht

Eine Witwe soll Hunderte Euro zahlen, weil ihr verstorbener Mann angeblich etwas im Internet bestellt hat. So ein Identitätsdiebstahl kommt immer häufiger vor, schützen kann man sich kaum.

Von Michael Kläsgen