Platz 9: California Institute of Technology, Kalifornien, USA

Auf der Liste der besten Universitäten schafft es die "Caltech" in Pasadena bei L.A. auf Platz eins im Ranking, im Beliebtheits-Ranking landet sie auf dem neunten Platz. Der Schwerpunkt der privaten Forschungseinrichtung liegt in den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Mit nur 2300 Studenten und 300 Lehrkräften ist die Universität extrem klein, hat aber trotzdem bereits 31 Nobelpreisträger hervorgebracht.

Sie denken jetzt: "California Institute of Technology - nie gehört!"? Dabei ist die Caltech durchaus in der modernen Popkultur verankert: Sie spielt eine Nebenrolle in der erfolgreichen US-Serie The Big Bang Theory. Die vier männlichen Hauptcharaktere - zwei Physiker (Leonard, Zweiter von links, und Sheldon, rechts), ein Ingenieur (Howard, links) und ein Astrophysiker (Raj, Zweiter von rechts) - arbeiten alle an der Caltech.

Bild: Warner Bros. Entertainment Inc. 6. Juni 2015, 09:202015-06-06 09:20:44 © SZ.de/jobr/chwa/mkoh/dd