Uni-Ranking – Platz 1: Harvard University, Massachussetts, USA

Platz 1: Harvard University, Massachussetts, USA

Die Harvard University belegt auch in diesem Jahr den ersten Platz im Ranking. Und das abermals mit Höchstwertungen - in allen drei Kategorien erhielt Harvard 100 von 100 möglichen Punkten. Die Uni an der Ostküste ist die älteste Hochschule der USA (1636 gegründet) und nach ihrem Stifter, dem Theologen John Harvard, benannt. Jüngst hat sie es in einem weiteren Ranking an die Spitze geschafft: Keine andere Uni hat so viele Milliardäre unter ihren Alumni wie Harvard. Auch die Liste weniger betuchter und dafür umso prominenterer Absolventen kann sich durchaus sehen lassen. So besuchte neben Schauspieler Tommy Lee Jones auch der amtierenden US-Präsident Barack Obama die Ivy-League-Uni in Cambridge bei Boston.

Bild: Bloomberg 5. März 2013, 15:132013-03-05 15:13:44 © Süddeutsche.de/jobr/sosa/jst/rus