Stipendiengeber in der Übersicht B

- Das Baden-Württemberg-Stipendium zur Förderung des internationalen Austausches unterstützt Auslandsaufenthalte von Schülern, Studenten und Berufstätigen.

- Die Stiftungen der Bayer AG fördern neben Schülern auch Studenten verschiedenster Fachrichtungen, unter anderem in den Natur- und Ingenieurswissenschaften oder in der Medizin. Außerdem werden Studienprojekte oder Praktika mit Auslandsbezug bezuschusst.

- Die Bayerische Akademie der Wissenschaften hat für Nachwuchswissenschaftler Förderkollegs eingerichtet, in deren Rahmen jährlich sechs Forschungsstipendien in Höhe von je 1000 Euro pro Monat vergeben werden.

- Die Stiftung für Begabtenförderung der Deutschen Landwirtschaft fördert Praktika im In- und Ausland und Weiterbildungsmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft und im Wein- und Gartenbau.

- Medizinische und biomedizinische Promotionen fördert der Boehringer Ingelheim Fonds mit einem Stipendienprogramm.

- Das Bogislawstipendium an der Uni Greifswald wird an besonders begabte Promovende vergeben, deren Arbeit einen "wichtigen Beitrag zur Forschung oder einen Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft des Landes" leistet.

- Die australische Bond University in Gold Coast erlässt Direktbewerbern mit sehr guten Noten 25 bis 50 Prozent der Studiengebühren.

- Für talentierte Künstler schreibt das Land Brandenburg Aufenthalts- und Arbeitsstipendien aus.