Schule:Voll verpennt

Lesezeit: 9 min

Gesamtschule Nord

Essen, Gesamtschule Nord: Wenn die Kinder ankommen, schlafen manche Eltern noch.

(Foto: Funke Foto Services)

Kaputte Heizungen, Asbest, keine Lehrer, kein Geld: So desolat wie in Nordrhein-Westfalen sind nur wenige Schulen in Deutschland. Warum trotzdem nicht alles zusammenbricht? Ein Besuch in Essen-Nord.

Von Christian Wernicke

Es ist noch früh, die Luft ist stickig, als Kaspar die Geduld verliert. Der Elfjährige schleicht durch den Klassenraum der 5e zu Ali, dem er den Füller klaut. Ali motzt, weshalb Cemal und Ahmed laut lachen und Murat Tinte aufs Wörterbuch spritzt. Da hört Edita endgültig auf, das Arbeitsblatt mit den unregelmäßigen Verben auszufüllen: "Versteh' ich eh nicht."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Benedikt XVI. über Missbrauch
Schuld sind die anderen
Female mountain-biker drinking from water-bottle in a forest; Wasser trinken
Flüssigkeit
"Es gibt nichts Besseres als normales Wasser"
Kueche praktisch
Küchenplanung
"So breite Schubladen wie möglich"
Young fitness couple running in urban area; alles liebe
Partnerschaft
"Sport kann Zeit sein, die man ganz bewusst miteinander verbringt"
Inserate von Ungeimpften
Gesund, ungeimpft sucht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB