Leserdiskussion:Schule und Corona: Wie kann es weitergehen?

Schulbetrieb in NRW

Derzeit gehen ca. 97 Prozent der Schüler trotz Corona-Welle zur Schule. SZ-Autorin Nina von Hardenberg kommentiert: Schule ist mehr als nur lernen. Aus epidemiologischer Sicht ist Wechselunterricht noch nicht zwingend, aber aus pädagogischer Sicht verheerend.

(Foto: Jonas Güttler/dpa)

Ob Präsenz- oder Onlineunterricht: Schulen, Lehrer und Kinder werden seit Corona herausgefordert. Wegen immer neuer Quarantänen kann kaum noch geplant werden, klagt der Lehrerverband und fordert, Klassen auch mal flexibel zu teilen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB