bedeckt München 11°

Schule und Covid-19:Klassenzimmer als Labor

Labor für Deutschland? An den Schulen im Nordosten wie dem Fridericianum in Schwerin hat der Unterricht wieder begonnen.

(Foto: Peter Burghardt)

Während in vielen Bundesländern die Ferien gerade angefangen haben, startet in Mecklenburg-Vorpommern ein Experiment: Schule in Zeiten von Corona. Über den Versuch, einen halbwegs normalen Alltag zu organisieren.

Von Peter Burghardt

Sie gehen über den Schulhof, der mit rot-weißem Flatterband unterteilt ist. Ein Teil für die fünfte und sechste Klasse, ein anderer für die siebte und achte Klasse und so weiter, die Hinweise sind an Baumstämme gepinnt. Die beiden Abiturienten steigen mit Masken vor dem Gesicht die Treppe hinauf in den für sie vorgesehenen Eingang. "Wissen ist Macht", steht über dem Portal, in Stein gemeißelt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
QAnon
Der brave Anon
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
New York Begins Early Voting
Cyberbedrohungen
Amerika, gehackt
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Zur SZ-Startseite