bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Studium: Wie sinnvoll ist der NC?

Studierende in Köln

Der Numerus Clausus regelt den Zugang zu Studienplätzen. Dabei sind neben anderen Kriterien vor allem die Abiturnote und Wartesemester entscheidend.

(Foto: dpa)

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Studienplatzvergabe für Medizin teilweise verfassungswidrig ist, die vor allem auf einem hervorragenden Abitur beruht. Für mehr Chancengleichheit müssten etwa Eignungsgespräche stattfinden. Stehen Sie hinter der Entscheidung?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite