Knobelei der Woche Was macht diese Zahl einzigartig?

Rätsel der Woche auf sueddeutsche.de

Alle Köpfe und Pfeifen rauchen.

(Foto: Illustration Jessy Asmus)

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht es um eine zehnstellige Zahl.

In den USA werden etwa 60 Prozent aller Onlineeinkäufe zwischen 9 und 17 Uhr erledigt. Sollten auch Sie sich während der Arbeitszeit mit bürofremden Dingen befassen oder ein paar Minuten Ablenkung von Kollegen, Kantine und E-Mails suchen, haben wir einen Vorschlag: Nutzen Sie die Zeit und trainieren Ihr Gehirn - mit dem wöchentlichen Rätsel auf SZ.de. Finden Sie die Lösung?

Das Rätsel der Woche

Knobelei der Woche

(Foto: SZ)

Die Lösung

Liebe Leser, natürlich ist jede Zahl für sich einzigartig. Und natürlich kommt in unserer zehnstelligen Zahl jede Ziffer genau einmal vor. Aber bei unserer Frage nach dem Warum haben wir uns dann doch noch ein bisschen mehr gedacht. Viele von Ihnen sind aber deutlich schneller hinter des Rätsels Lösung gekommen, als wir das erwartet hatten.

Was diese Zahl nämlich besonders macht, ist die Tatsache, dass sämtliche Ziffern in ihr dem Alphabet nach geordnet sind:

  • Acht - 8
  • Drei - 3
  • Eins - 1
  • Fünf - 5
  • Neun - 9
  • Null - 0
  • Sechs - 6
  • Sieben - 7
  • Vier - 4
  • Zwei - 2

Eine ganz andere - jedoch sehr hübsche - Erklärung hat Mitspieler Paul U. parat:

"Das Rätsel der Zahl 8315906742 zu knacken, ist kinderleicht. Es handelt sich dabei um eine Referenz auf Deutschland.

Rund 83 Millionen Menschen wohnen in 15 Bundesländern (oder ist das Saarland mehr als eine Wiese?) seit dem Jahre 90 zusammen, wobei das gefühlte Durchschnittsalter von 67 Jahren dafür verantwortlich ist, dass wir die nächsten 42 Monate noch einmal die Groko haben."

Ulrich W. dagegen vermutet folgendes:

"Dies ist die Jahreszahl, in der der Berliner Flughafen seinen Betrieb aufnimmt."

Mal sehen, ob er damit Recht behält. Ihnen noch eine schöne Restwoche und bis zur nächsten Knobelei.

Wie intelligent sind Sie?

Wie gut sind Sie im analytischen Denken und logischen Schlussfolgern? Mit Hilfe des IQ-Tests von SZ.de können sie ermitteln, wie hoch Ihr Intelligenzquotient ist. mehr ...