bedeckt München
vgwortpixel

Irre Lehrersprüche:"Mein Name ist Steinhardt und so bin ich auch"

Gymnasium in Niedersachsen

Mancher Lehrer-Spruch bleibt unvergessen. (Symbolbild)

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Ob Schelte oder Schenkelklopfer - mancher Lehrerspruch bleibt auch in den Ferien im Ohr. Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt.

Lehrer sollen Wissen vermitteln. Eigentlich. Doch so mancher Pädagoge macht sich im Unterricht lieber auf andere Art und Weise unsterblich - mit Aussprüchen, die Schüler nie vergessen. Eine Auswahl der SZ.de-Leser.

  • 1959, dritte Klasse Volksschule, Lehrerin zu einem Schüler: "Du wirst am besten Straßenkehrer. Mit einem langen Besen. So bist du immer zwei Meter von der Arbeit weg."
  • In der Pause machen sich Schüler über den Lehrer lustig, der Aufsicht hat. Der Grund: Er trägt Sandalen (wohlgemerkt ohne Socken). Reaktion des Biologielehrers: "Mäuse regulieren die Körpertemperatur über ihren langen Schwanz. Weil ich keinen Ärger mit der Schulleitung möchte, mache ich das über die Füße."
  • Physiklehrer fragt erfolglos einen Schüler aus: "Sie sind wie eine Scholle, Sie schwimmen auf dem Grund!"
  • Wir hatten in der zwölften Klasse eine Lehrerin, die uns Schüler überhaupt nicht unter Kontrolle hatte. Während des Unterrichts wurde gegessen, getrunken, geschwätzt. Nur einmal hielt die Lehrerin in ihrem Frontalunterricht konsterniert inne, um eine Schülerin zu rügen: "Würden Sie bitte aufhören, sich zu kämmen? Man kämmt sich doch nicht, wenn andere essen!"
  • Mein Klassenlehrer sagte in der neunten Klasse zu mir: "Saskia, du bist wie eine Würstchenbude. Überall gibst du deinen Senf dazu!"
  • Mein Lateinlehrer zitierte in den Unterrichtsstunden vor dem Latinum einen General der französischen Fremdenlegion: "Soldaten, ihr seid gekommen, um zu sterben! Und ich, ich führe euch dahin."
  • Griechischlehrer in der Oberstufe: "Wagnerle, wenn Du eine Fliege verschluckst, dann hast du mehr Hirn im Magen als im Kopf!"
  • Zur Faschingszeit zündeten Mitschüler im Physikunterricht eine Stinkbombe. Kommentar unseres Physiklehrers: "Alle Fenster bleiben zu! Es sind schon viele erfroren, aber es ist noch niemand erstunken!"

Schulalltag

Die nervigsten Lehrer-Typen