bedeckt München 15°

Leserdiskussion:Ist Begabtenförderung unfair?

´Was brauche ich?" - So klappt die Bewerbung für's Stipendium

Viele Studienanfänger bewerben sich in diesen Wochen für ein Stipendium, Schulleiter schlagen Tausende Abiturienten der Studienstiftung des deutschen Volkes vor.

(Foto: dpa-tmn)

Hochschulstipendien kommen überproportional oft Kindern aus Akademikerfamilien zugute. Doch ein Stipendium unabhängig von der sozialen Herkunft sei ebenso willkürlich, kommentiert SZ-Autor Bernd Kramer. Denn Begabung und Intelligenz suche man sich nicht aus.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.