ZDF-Serie "Frühling":Daheim in der Kulisse

ZDF-Serie "Frühling": Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Simone Thomalla spielt seit 2010 die Dorfhelferin Katja Baumann in der ZDF-Serie "Frühling". Den Großteil des Jahres verbringt die Schauspielerin in Bayrischzell und Umgebung.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Simone Thomalla spielt seit 2010 die Dorfhelferin Katja Baumann in der ZDF-Serie "Frühling". Den Großteil des Jahres verbringt die Schauspielerin in Bayrischzell und Umgebung.

(Foto: Marcus Höhn/ZDF)

Seit 2010 wird Bayrischzell regelmäßig zum Filmdorf "Frühling". Die ZDF-Serie mit Simone Thomalla ist ein Quotenhit. Was macht der Erfolg mit dem oberbayerischen Bilderbuchort?

Von Bernhard Blöchl, Bayrischzell

Die Blasmusik in Moll passt weder zum blauen Himmel über dem Wendelstein noch zur heiteren Stimmung am Set. Aber gestorben wird auch im Sommer, und in Bayrischzell prallt das wahre Leben regelmäßig auf inszenierte Wirklichkeiten. Während also auf dem Friedhof im Ortskern echte Trauergäste echte Tränen vergießen, wartet die Filmcrew das Kirchengeläut von St. Margareth ab, bevor die Kamera vor der Dorfhelferinnenstation wieder läuft.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: