Social Media:"Ich finde Wissenschaft einfach unglaublich cool"

Social Media: Amelie Reigl ("dieWissenschaftlerin") in ihrem Labor der Universität Würzburg. Hier forscht sie für ihr Promotionsprojekt.

Amelie Reigl ("dieWissenschaftlerin") in ihrem Labor der Universität Würzburg. Hier forscht sie für ihr Promotionsprojekt.

(Foto: @dieWissenschaftlerin)

Amelie Reigl promoviert in Biologie und gibt auf Instagram und Tiktok Einblicke in den Forschungsalltag. Ein Gespräch über Social Media, Kommunikation und die Bedeutung von Wissenschaft für den Alltag.

Interview von Jasinta Then

Wissenschaft und Social Media? Passt nicht zusammen? Dass es doch geht, beweist die Wissenschaftsinfluencerin Amelie Reigl seit gut zwei Jahren auf Instagram (25 197 Follower) und Tiktok (434 600 Follower). Die 27-jährige studierte Biologin ist gerade in ihrem ersten Doktorausbildungsjahr an der Universität Würzburg und will Wissenschaft in der Öffentlichkeit sichtbar machen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBairischer Hip-Hop
:"Du wirst uns nie in einer Tracht sehen"

Die Musiker von "dicht & ergreifend" haben das gemacht, was viele für unmöglich hielten: Sie sind mit Rap auf Bairisch sehr erfolgreich geworden. Ein Interview über Patriotismus, die Erfindung Bayerns und das wundersame Wort "fei".

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: