Würzburg Nazi-Größen bei Wikipedia-Eintrag

Die SPD ist entsetzt: Bei dem Wikipedia-Eintrag zu Würzburg sind unter der Rubrik "Persönlichkeiten" auch Nazi-Größen aufgeführt.

Die Würzburger SPD zeigt sich empört über einen Stadteintrag im Internet-Lexikon Wikipedia, in dem mehrere Nazi-Größen als "bedeutende Persönlichkeiten" der Stadt genannt werden.

Die Würzburger SPD ist verärgert: Nazi-Größen stehen beim entsprechenden Wikipedia-Eintrag unter der Rubrik "Persönlichkeiten"

(Foto: Foto: oh)

Dabei zählt die freie Enzyklopädie unter anderem den Wirtschaftstheoretiker der NSDAP, Gottfried Feder, den NS-Architekten Roderich Fick, sowie Wehrmachtschef Ernst Jodl auf, der als Kriegsverbrecher nach dem Nürnberger Prozess gehängt wurde.

"Was uns stört ist, dass all diese Personen unter der Überschrift 'Persönlichkeit' stehen", sagte der SPD-Vorsitzende Eberhard Grötsch. Das erzeuge ein "ungutes Gefühl".

Grötsch machte klar, dass es seiner Partei nicht darum gehe, die Nazi-Größen totzuschweigen. "Man muss der historischen Forschung Rechnung tragen", sagte er. Es müsse aber eine neutrale Einordnung stattfinden und diese werde die Würzburger SPD auch beantragen.

Der Betreiber des Internetportals, Wikimedia Deutschland, möchte nach eigenen Angaben unter den Nutzern eine entsprechende Diskussion anstoßen. "Den Begriff 'Persönlichkeit' sollte man überdenken, denn der hat ja eigentlich einen positiven Beiklang", sagte Geschäftsführer Sebastian Moleski.