Würzburg Biker mit Bier überschüttet

Offenbar weil ihn der Lärm nervte, hat in Würzburg ein Rentner einen Motorradfahrer mit einem Bierglas attackiert. Der 80-Jährige saß vor einem Lokal in der Innenstadt. Als ein Biker vorbeifuhr, warf er eine Zigarette auf die Fahrbahn, traf aber niemanden. Kurz darauf hielt der Rentner eine Gruppe Motorradfahrer an. Einem 18-Jährigen goss er den Inhalt seines Bierglases über den Helm und schlug das leere Glas gegen den Kopfschutz. Der Rentner wurde angezeigt.