bedeckt München 11°
vgwortpixel

Würzburg:Bewährungsstrafe für Laserpointer-Attacke

Weil er die Besatzung eines Polizeihubschraubers mit einem Laserpointer geblendet hat, ist ein Mann zu einer Strafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Angriff gestanden, hieß es vom Amtsgericht Würzburg. Der 42-Jährige hatte Ende November 2017 mit einem Laserstrahl ins Cockpit geleuchtet und die Augen des Flugtechnikers getroffen. Der erlitt dabei leichte Verletzungen.