Süddeutsche Zeitung

Wiesenttal:Auto fliegt bei Unfall mehrere Meter durch die Luft

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Wiesenttal (dpa/lby) - Bei einem Unfall in Oberfranken ist ein Auto mehrere Meter durch die Luft geflogen und drei Menschen sind verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer fuhr mit seinen beiden Mitfahrern in der Nacht auf Samstag auf einer Bundesstraße bei Wiesenttal (Landkreis Forchheim), wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort sei er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr demnach auf die beginnende Leitplanke auf und das Auto wurde in die Luft geschleudert. In einem Feld blieb das Auto schließlich stehen und die drei Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:240302-99-193118/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-240302-99-193118
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal