Weiden:Sechsjährige findet Zigaretten und Drogen statt Frühstück in Brotbox

Die Betreuerin des Kindes rief die Polizei - eine Verdächtige war schnell gefunden.

Ein Kindergartenkind hat in Weiden in der Oberpfalz in seiner Brotbox statt des erwarteten Frühstücks Zigaretten und Marihuana entdeckt. Beides gehörte der Mutter der Sechsjährigen. Die Betreuerin des Kindes rief kurzerhand die Polizei.

Die Frau wurde wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll nach dem Vorfall am Freitag auch das Jugendamt verständigt werden.

Zur SZ-Startseite
onsite_teaserM_400x300-MeiBayernNL@2x

Newsletter abonnieren
:Mei Bayern-Newsletter

Alles Wichtige zur Landespolitik und Geschichten aus dem Freistaat - direkt in Ihrem Postfach. Kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB