bedeckt München

Weibersbrunn:Mann klaut Auto des Chefs

Weil der Chef ihm noch nicht seinen Lohn gezahlt haben soll, hat ein Mann nach Polizeiangaben bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) den Wagen des Vorgesetzten gestohlen. Bei der Kontrolle des Autos kam zudem ans Licht, dass der Mann keinen Führerschein besitzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mit dem gestohlenen Auto sammelte der Mann am Mittwochabend vier Mitfahrer ein, alle aus verschiedenen Haushalten. Den Fahrer erwarten nun mehrere Anzeigen - die Mitfahrer müssen sich auf eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz gefasst machen.

© SZ vom 27.11.2020 / dpa/van
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema