bedeckt München 17°

Waldershof:Schwerer Unfall wegen Katze

Um eine Katze nicht zu überfahren, ist eine 43-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen dem Tier ausgewichen und hat sich bei einem Unfall schwer verletzt. Als das Tier die Straße überquerte, riss die Frau das Lenkrad zur Seite, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte am Montag mit einem Gartenzaun in Waldershof. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in eine Klinik. Die Katze blieb unversehrt.

© SZ vom 29.04.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema