Verschwörungstheorien:Im Netz verirrt

Lesezeit: 6 min

Verschwörungstheorien: Auch Hans Söllner, hier bei einem Auftritt in Dachau 2019, ist aktuell von den Konzertabsagen wegen des Coronavirus betroffen.

Auch Hans Söllner, hier bei einem Auftritt in Dachau 2019, ist aktuell von den Konzertabsagen wegen des Coronavirus betroffen.

(Foto: Toni Heigl)

Der Liedermacher Hans Söllner gilt als anarchischer Rebell gegen rechte Umtriebe. Mit seinen Facebook-Posts gerät er nun selbst in die Nähe von Verschwörungstheoretikern.

Von Christian Jooß-Bernau

Der bayerische Musiker Hans Söllner hat sich seit den 80ern einen Ruf als anarchischer Rebell erarbeitet. Die Mächtigen provozierend, kiffend und für eine bessere Welt singend. Söllner stand auf gegen rechtsradikale und rechtskonservative Strömungen. Aktuell allerdings befremden einige seiner Posts auf seiner Facebook-Seite viele Fans.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Corona
Sollte ich mein Kleinkind gegen Covid impfen lassen?
Female mountain-biker drinking from water-bottle in a forest; Wasser trinken
Flüssigkeit
"Es gibt nichts Besseres als normales Wasser"
Frau
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Benedikt XVI. über Missbrauch
Schuld sind die anderen
Missbrauch in der katholischen Kirche
"Den pathetischen Rotz hätt' er sich sparen können"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB