bedeckt München 23°

Verschwörungstheorien:Im Netz verirrt

Auch Hans Söllner, hier bei einem Auftritt in Dachau 2019, ist aktuell von den Konzertabsagen wegen des Coronavirus betroffen.

(Foto: Toni Heigl)

Der Liedermacher Hans Söllner gilt als anarchischer Rebell gegen rechte Umtriebe. Mit seinen Facebook-Posts gerät er nun selbst in die Nähe von Verschwörungstheoretikern.

Von Christian Jooß-Bernau

Der bayerische Musiker Hans Söllner hat sich seit den 80ern einen Ruf als anarchischer Rebell erarbeitet. Die Mächtigen provozierend, kiffend und für eine bessere Welt singend. Söllner stand auf gegen rechtsradikale und rechtskonservative Strömungen. Aktuell allerdings befremden einige seiner Posts auf seiner Facebook-Seite viele Fans.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Cocaine and lines (flour) on a black reflective surface Cocaine and lines (flour) on a black reflective surface PUBLICAT
Drogenkonsum
"Das Koks war schon immer da in München"
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Seelische Gesundheit
Auf eigene Verantwortung
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB