bedeckt München
vgwortpixel

Vandalismus von Betrunkenen:Ärger auf den Partymeilen

Es ist kaum möglich, Vergnügungssucht und Ausgelassenheit in geordnete Bahnen zu lenken: Die meisten Städte in Bayern haben nachts Probleme mit alkoholisierten Ruhestörern - ein Gesetz soll bald ein Alkoholverbot an öffentlichen Plätzen regeln. Ein Überblick.

Prügeleien, vermüllte Gehwege und Gegröle mitten in der Nacht: Fast alle größeren Städte in Bayern haben Probleme mit Betrunkenen - vor allem unter Jugendlichen hat der Alkoholkonsum stark zugenommen. Viele Städte haben längst zur Selbsthilfe gegriffen und etwa nachts den Verkauf von Alkohol an Tankstellen eingeschränkt. Ein bayernweites Gesetz soll es den Kommunen künftig erleichtern, an öffentlichen Plätzen ein Alkoholverbot zu verhängen.

Bar

Erst wird gefeiert, dann randaliert: Die bayerischen Großstädte wollen dem Pobelm mit Betrunkenen nun mit einem Gesetz begegnen.

(Foto: iStockphoto)

Augsburg

Augsburgs Vorzeigemeile, die Maximilian- und die Ludwigstraße, ist nur ein Beispiel dafür, wie schwer es ist, Vergnügungssucht und Ausgelassenheit in geordnete Bahnen zu lenken. "Wir haben ein Problem mit Leuten, die in den Clubs so viel Alkohol trinken, dass ihre Hemmschwelle fällt", sagt der Leiter des Augsburger Ordnungsreferats, Volker Ullrich (CSU). Augsburg hat noch mehr Brennpunkte: den Bahnhofsvorplatz, das Umfeld vom Plärrer, den Oberhauser Bahnhof und das Gebiet rund um das Volksfest.

Die Stadt hat längst zur Selbsthilfe gegriffen: Unter anderem schloss sie mit den Tankstellenbetreibern einen Vertrag, sodass diese nachts keinen harten Alkohol mehr verkaufen. Randalierer und Schläger bekommen zudem ein Hausverbot, das gleich für mehr als 30 Kneipen in der Innenstadt gilt. "Das gibt es bereits auch in anderen Städten, neu bei uns ist aber, dass die Wirte diesbezüglich ihr Hausrecht an die Stadt abgegeben haben", sagt Ullrich. Zum Kompromiss der Regierungskoalition meint er, das sei ein "erster Schritt in die richtige Richtung" - aber auch nicht mehr.

Zur SZ-Startseite