Uni-Atlas:"Regensburg ist meine Traumstadt"

Ein breites Angebot und jede Menge netter Leute auf dem Campus: Studenten erzählen, warum sie sich für ein Studium in Regensburg entschieden haben - und verraten, wo es noch zwei Bier für zwei Euro gibt.

1 / 5

Auf dem Campus lernt man neue Leute kennen

Uni-Atlas Bayern Regensburg

Quelle: privat

Franz Traimer, 24, studiert BWL: "Ich habe mich für Regensburg entschieden, weil ich nur Positives über die Uni gehört habe. Mein Vater und mein Bruder haben auch hier studiert. Mir gefällt der geschlossene Campus, da lernt man schnell neue Leute kennen. Das BWL-Studium ist hier sehr generalistisch aufgebaut. Man bekommt Einblick in viele Bereiche, bevor man sich festlegen muss. Regensburg ist meine Traumstadt, sie ist so jung und bietet so viel. Egal wo man ist, überall findet man schöne Ecken. Bei gutem Wetter bin ich gern im Biergarten Alte Linde, von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Donau. Viele Cafés am Fluss entlang verleihen Shishas, die kann man mit ans Ufer nehmen."

2 / 5

Alles liegt hier nah beieinander

Uni-Atlas Bayern Regensburg

Quelle: privat

Lea Karamizadeh, 21, studiert Rechtswissenschaft: "Ich wollte unbedingt an eine Campus-Uni und habe die Entscheidung für Regensburg nicht bereut. Alles liegt nah beieinander, das schafft ein einheitliches Gefühl. Man kann sich auch mal in Vorlesungen anderer Fächer reinsetzen. Wer neu an die Uni kommt, sollte nicht erschrecken: Der Campus ist verwinkelt, aber mit der Zeit hat man den Dreh raus und findet überall Schleichwege. Der Vorteil einer Studentenstadt ist, dass die Bars sich bei den Preisen unterbieten wollen. In der No7-Bar zum Beispiel bekommt man mittwochs zwei Biere für zwei Euro. Schön ist es auch im Café Sofa, dort gibt es immer ein ausgefallenes Bier des Monats."

3 / 5

Mein Geheimtipp ist die Gästemensa

Uni-Atlas Bayern Regensburg

Quelle: privat

Julia Greim, 23, studiert Politikwissenschaft: "Im Sommer kann man in Regensburg super draußen sein, zum Beispiel auf den Donau-Inseln. Da spielen viele Frisbee, slacklinen oder toben mit ihren Hunden. Im Winter bin ich gern in den Altstadtkinos. Die zeigen viele Independent-Filme. Den besten Espresso gibt's in der Café-Bar und auf dem Campus ist die PT-Cafete eine gute Wahl. Mein Geheimtipp ist die kleine Gästemensa, auch "Bierstüberl" genannt. Dort gibt es vegetarische Gerichte und eine Salatbar. Wer neu an die Uni kommt, sollte sich mit den Fachschaftsvertretungen bekannt machen. Sie helfen bei Problemen, organisieren aber auch spannende Veranstaltungen und Studipartys."

4 / 5

Es gibt ein unglaublich tolles Sportangebot

Uni-Atlas Bayern Regensburg

Quelle: privat

Pierre Pütz, 25, studiert Chemie: "Ich hatte auch eine Zusage für München, aber die Stadt war mir immer zu anonym. Regensburg ist familiärer und vom Flair mediterran. Am Bismarckplatz sitzen im Sommer so viele junge Menschen, mit Gitarre, Bier oder einem Eis. Im Winter sind die Christkindlmärkte etwas ganz Besonderes. Meine Stammbar ist Murphy's Law, ein Pub in einem Kellergewölbe. Dort unten gibt's nicht mal Handyempfang. Als Student sollte man sich einen Sportausweis holen. Es gibt ein unglaublich tolles Kursangebot. Ich habe in Regensburg die Akrobatik für mich entdeckt, vor dem ersten Kurs hatte ich damit überhaupt nichts zu tun, mittlerweile trete ich sogar international auf."

5 / 5

Auslandssemester rechtzeitig anmelden

-

Quelle: privat

Charlotte Kromer, 23, studiert Slawistik: "Eine Campus-Uni ist bei einem Kombi-Bachelor ein großer Vorteil, weil man alle Fakultäten und das Sportzentrum schnell erreicht. Die Uni hat auch ein eigenes Studententheater. Wer gern Sport im Freien treibt, ist in Regensburg gut bedient. An der Donau kann man prima joggen oder sich an heißen Tagen ein Stück mit der Strömung treiben lassen. Den besten Eisladen kann man nicht verfehlen, vor dem Stenz am Bismarckplatz steht immer eine lange Schlange. Mein Tipp für Erstsemester: Überlegt rechtzeitig, ob ihr ein Auslandssemester machen wollt. Dafür muss man sich ein Jahr im Voraus anmelden."

© SZ.de/bica
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB