Unfälle - Tussenhausen:51-Jährige Autofahrerin gerät in Gewässer und stirbt

Bayern
Ein Auto liegt unterhalb eines Brückengeländers in einem Gewässer. Foto: Nikolas Schäfers/Benjamin Liss/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Tussenhausen (dpa/lby) - Im Unterallgäu ist am Donnerstag eine Autofahrerin mit ihrem Wagen in einem Bach gelandet und gestorben. Wie die Polizei berichtete, kam die Frau bei Tussenhausen auf einer Kreisstraße aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab. Die 51-Jährige stieß mit ihrem Wagen gegen ein Brückengeländer, das Auto überschlug sich und stürzte in das Wasser. Die Einsatzkräfte konnten die verunglückte Fahrerin nach der Bergung nicht mehr reanimieren.

© dpa-infocom, dpa:221006-99-33148/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema