UmfrageDas sind die beliebtesten Reiseziele in Bayern

Schloss Neuschwanstein ist die Attraktion Nummer eins in Deutschland. Das hat eine Umfrage der Zentrale für Tourismus ergeben. Welche anderen bayerischen Sehenswürdigkeiten noch einen Besuch wert sind.

Schloss Neuschwanstein ist das beliebteste Reiseziel Deutschlands. Das hat eine Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus ergeben. Aber auch andere bayerische Sehenswürdigkeiten können sich sehen lassen.

Schloss Neuschwanstein

15 000 Teilnehmer haben abgestimmt: Bayern steht mit Schloss Neuschwanstein deutlich an der Spitze. Das Märchenschloss von Ludwig II. führt laut einer Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus die Top 100 der beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten an. 1869 wurde das Schloss nach dem Vorbild mittelalterlicher Ritterburgen errichtet. Etwa 1,4 Millionen Menschen besichtigen das Märchenschloss pro Jahr. Dem menschenscheuen Ludwig II. hätte das wohl nicht gefallen: Er nutzte Neuschwanstein vor allem als Rückzugsort, um sich in eine Märchen- und Sagenwelt zu flüchten.

Bild: dpa 22. August 2014, 11:302014-08-22 11:30:14 © SZ.de/amm/tba