bedeckt München 26°

Ulm:Feuerwehren gewinnen Preis

Sechs Feuerwehren aus dem Nürnberger Land haben gemeinsam den Magirus-Preis gewonnen. Der "Oscar der Feuerwehrbranche" würdigt jährlich ein Team aus Deutschland. Die Freiwilligen Feuerwehren Lauf an der Pegnitz, Neunkirchen am Sand, Ottensoos, Reichenschwand, Rüblanden und Speikern nahmen die Auszeichnung jetzt in Ulm entgegen. Sie hatten gemeinsam einen Mann auf ungewöhnliche Weise aus einem Autowrack gerettet, indem sie Front und Heck mit Ketten auseinanderzogen, weil die Befreiung mit Rettungsschere und Spreizer zu lange gedauert hätte.

  • Themen in diesem Artikel: