bedeckt München 17°

TV-Duell im SZ-Liveblog:Ude bringt Seehofer ins Schwitzen

TV-Duell Seehofer und Ude

Hier herrschte noch Harmonie: Horst Seehofer und Christian Ude im TV-Studio.

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Seehofer bezeichnet sich als "Architekt der Energiewende", Ude vergleicht die Pkw-Maut mit dem Transrapid - der sei ja auch nie gekommen. Beim bayerischen TV-Duell haben sich der amtierende Ministerpräsident und sein Herausforderer einen hitzigen Schlagabtausch geliefert. Der SZ-Liveblog in der Nachlese.

Eineinhalb Wochen sind es noch bis zur Landtagswahl. Bislang plätscherte der Wahlkampf relativ unaufgeregt vor sich hin. Das Münchner TV-Duell zwischen CSU-Chef Horst Seehofer und seinem SPD-Herausforderer Christian Ude versprach Spannung - und hat für die eine oder andere Pointe gesorgt.

Landtagswahl 2013 Der Livestream zum TV-Duell
Horst Seehofer gegen Christian Ude

Der Livestream zum TV-Duell

Verfolgen Sie das TV-Duell hier im Livestream.

  • Ude punktete vor allem in der ersten halben Stunde, bei Themen wie der Pkw-Maut, Bildung und Energie.
  • Seehofer wirkte erst ab der Hälfte des Duells schlagkräftig. Er machte eine gute Figur, als es um die bayerische Wirtschafts- und Finanzpolitik ging.
  • Themen waren auch, zumindest ganz kurz, der Fall Mollath und die Verwandtenaffäre.
  • BR-Moderator Siegmund Gottlieb, dem nicht wenige eine CSU-Nähe attestieren, machte seinen Job ordentlich. Er fiel beiden Kontrahenten ins Wort, wenn Sie sich in Politikersprech zu retten versuchten.

Sebastian Gierke und Oliver Das Gupta berichteten aus dem Studio in München-Freimann, Beate Wild und Thierry Backes aus der Redaktion in München.