Stötten am Auerberg In Hauswand gekracht

Ein Autofahrer ist am frühen Sonntag in Schwaben in ein Wohnhaus gekracht. Der 18-Jährige hob in Stötten am Auerberg (Kreis Ostallgäu) in einer Kurve mit seinem Auto ab und segelte mehrere Meter durch die Luft. Dann prallte der Pkw in eine Hauswand, überschlug sich und blieb kopfüber auf einem geparkten Auto liegen. Der Mann wurde mittelschwer verletzt. Der Schaden beträgt 20 000 Euro.