bedeckt München 20°

Statistik:Mehr männliche Erzieher

In bayerischen Kitas arbeiten heute mehr als viermal so viele männliche Pädagogen wie noch 2007. Dennoch stellten Männer lediglich 4,4 Prozent des pädagogischen Kita-Personals, wie das statistische Landesamt am Donnerstag in Fürth mitteilte. Die Zahl der männlichen Erzieher und Kinderpfleger wuchs von 900 im Jahr 2007 auf 4142 im Jahr 2018. Insgesamt waren 2018 in bayerischen Kindertageseinrichtungen 93 312 Frauen und Männer pädagogisch tätig, also als Erzieherinnen oder Kinderpfleger. Da die Zahl der weiblichen Pädagogen aber ebenfalls stark wuchs, blieb der Männeranteil bei niedrigen 4,4 Prozent. Die pädagogische Betreuung liege "somit fest in Frauenhänden", wie das Landesamt formuliert. Werden Einrichtungsleitung, Verwaltung und hauswirtschaftlich-technischer Bereich hinzugerechnet, arbeiteten in den Kitas insgesamt 113 955 Personen

  • Themen in diesem Artikel: