Merkel-Nachfolge:"Gespür für Macht braucht ein Kanzler"

Lesezeit: 5 min

Germany's CDU and CSU chiefs expected to meet during CDU/CSU fraction meeting in Berlin

Söder will Kanzler werden. Die CSU will, dass Söder Kanzler wird. Nur die CDU ist nicht sicher, ob sie will, dass Söder Kanzler wird.

(Foto: Annegret Hilse/Reuters)

Was sagt die CSU-Basis zum Zweikampf Söder gegen Laschet? Sie will den bayerischen Ministerpräsidenten in Berlin sehen. Und wer soll ihm daheim nachfolgen? Auch da gibt es schon einige Kandidaten.

Von Anna Günther, Elena Kolb, Matthias Köpf und Olaf Przybilla

Darf Ministerpräsident Markus Söder immer noch mit Recht und Zuversicht auf jenen Ruf aus der CDU warten, er möge die Union doch als Kanzlerkandidat in den Bundestagswahlkampf führen? Diese Frage beschäftigt derzeit auch Söders eigene Partei. Die CSU-Basis zeigt sich in der K-Frage beinahe geschlossen. Ein Überblick in Stichproben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Planetare Grenzen
Wann ist Weltuntergang?
Hygiene: Eine Frau beim Duschen
Körperpflege
Wie oft sollte man duschen?
Radfahren und Gesundheit
"Es gibt tatsächlich eine sportliche Prägungsphase"
Frauen und Alkoholismus
Jung, weiblich, Alkoholikerin
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB