bedeckt München 16°

Schwandorf:Fahrt unter Drogeneinfluss

Der Lebensgefährtin eines 29-Jährigen ist es im oberpfälzischen Landkreis Schwandorf zum Verhängnis geworden, dass sie ihrem Partner ihr Auto zum Fahren überließ. Zum wiederholten Male wurde der Mann von der Polizei beim Fahren ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss erwischt, wie die Polizei am Mittwoch nach der jüngsten Verkehrskontrolle des 29-Jährigen in Bodenwöhr mitteilte. Eine Anzeige bekommt nun nicht nur der Mann, sondern auch seine Lebensgefährtin. Sie habe als Fahrzeughalterin gewusst, dass ihr Partner es ohne Fahrerlaubnis benutze, hieß es in der Polizeimitteilung.

© SZ vom 27.04.2018 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite